„Invisible Injury: Beyond PTSD“ – Andy Warner

Sperriges Thema: posttraumatische Belastungsstörung.
Ganz einfach umgesetzt: in diesem Webcomic von Andy Warner aus dem Jahr 2013.

Der erste Eindruck ist ein klassischer: klare Farben und Linienführung, comichafte Gesichter, deutliche Trennung von Textkästen und Panels. Das schafft aber auch Ordnung, die für diese Geschichte über mentales Chaos wahre Wunder wirkt.

In meinen Augen ein gelungenes Beispiel der Kombination der Vorteile von Comics und sauberer Recherche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s