Jetzt mal im Ernst: Comicjournalismus im Web

Comics sind nicht nur komisch.

Eckart Sackmann

Den Comicjournalismus im Web gibt es nicht, genauso wenig wie es die Reportage gibt. Klicken Sie sich durch die Vielfalt journalistischer Webcomics.

Fast alle sind sie auf hohem inhaltlichen, optischen, akustischen und natürlich journalistischen Niveau. Ich erläutere Ihnen, welche Grundideen des Comicjournalismus die Autoren verfolgen.

Die Comicjournalisten nutzen ganz unterschiedliche Herangehensweisen, variierend wie die Darstellungsformen in Print, Radio und TV. Die Autoren und Zeichner, oft ein und die selbe Person, vereinen häufig die Werkzeuge von Generationen: nutzen Stifte für ihre Zeichnungen, nutzen Videos und O-Töne, aber auch (datenjournalistische) Tools, die das Internet bietet.

Lesen Sie nicht alle Webcomics von vorne bis hinten, denn ich unterstelle mal, dass Sie auch noch etwas anderes zu tun haben. Lesen Sie, was Sie thematisch und/oder technisch interessiert, gerne mit meinen Erläuterungen im Hinterkopf.

Viele dieser Webcomics sind einer Liste entnommen, die Lukas Plank hier zusammengestellt hat. Ihm danke ich an dieser Stelle ganz besonders.

„Klassische“ Comics (Einseiter/Blättern durch Klicken)

„An introduction to comics journalism, in the form of comics journalism“ – Dan Archer (2011)
Thema: Was ist Comicjournalismus?

„Boom!“ – Ryan Alexander-Tanner, David Axe (2011)
Thema: Mentale Folgen für Opfer selbstgebastelter Sprengsätze

„Different Person, Different Life. A Survivor´s account of domestic violence in San Francisco“ – Dan Archer
Thema: Häusliche Gewalt

„Graphic History of the Honduran Coup“ – Dan Archer (2010/2011)
Thema: Wahlbetrug in Honduras
mit erläuternden Quellenhinweisen neben den Comicbildern

„Invisible Injury: Beyond PTSD“ – Andy Warner (2013)
Thema: Posttraumatische Belastungsstörung
exzellent umgesetzt

„50 Years On, Still Hungry“ – Victor Ndula
Thema: Lebensmittelknappheit in Kenia

„Music in Your Brain“ Jorge Cham & Dwayne Godwin
Thema: Wissenschaftsjournalismus

„Kawergosk 5 Sterne“ – Reinhard Kleist (2014)
Thema: Syrische Flüchtlinge in einem Flüchtlingslager im Irak
Blättern mit dem Mauszeiger

„Terms of Service – understanding our role in the world of Big Data“ Josh Neufeld & Michael Keller (2014)
Thema: Big Data
umfangreicher Comic zum Blättern (Seitenlänge entspricht der eines Asterix-Bandes)

„Frontiers of Science“ Andrea Bresciani, David Emersen u.a.
Thema: Wissenschaftsjournalismus
Aus der Urgeschichte des Comicjournalismus (1961 bis 1982)

„24 Stunden mit Der Standard/derStandard.at“ – Fatih Aydogdu u. a. (2013)
Thema: Blick in Redaktionsalltag einer Tageszeitung

„Schräge Einblicke in die Online-Redaktion“ – Ingrid Augustin (2014)
Thema: Blick in die Online-Redaktion einer Tageszeitung
(hinter Bezahlschranke)

„The Nation State of the Internet“ – Sam Wallman (2015)
Thema: Einfluss von Regierungen auf soziale Medien

Navigation mit Pfeiltasten

„The International Criminal Court: Global Deterrent or Paper Tiger?“ – Dan Archer (2013)
Thema: Der internationale Strafgerichtshof in Den Haag

Die endlose Leinwand (Scroll-Down-Reportagen)

„September 11, 1973“ – diverse Autoren
Thema: Putsch in Chile
mit zahlreichen multimedialen Ergänzungen

„An Illustrated Account of the Great Maple Syrup Heist“ – Lucas Adams (2014)
Thema: Ahorn-Sirup-Raub in Kanada

„Elect!“ – Richard Adams u. a. (2013)
Thema: Weg Obamas zur Präsidentenwahl

„Nigeria: Towards The Precipice“ – Brice Hall
Thema: Zustand Nigerias vor den Wahlen 2015
mit verschiedenen Multimedia-Elementen

„Some Wars Start Small: The History Of Boko Haram“ – Andy Warner (2015)
Thema: Aufstieg der Gruppierung Boko Haram

„At Work Inside Our Detention Centers: A Guard´s Story“ – Sam Wallman u.a.
Thema: Leben im Gefängnis aus Sicht eines Wärters

„Policing the Pixels. An illustrated Guide to Cybersecurity“ – Dan Archer
Thema: Sicherheit in Zeiten des Internet
Multimedia-Comic in Kombination mit Thinglink

„Net Neutrality“ – Dan E. Burr, Michael Goldwin
Thema: Netzneutralität

„Sea Change“ Susie Cagle u.a.
Thema: Folgen des Klimawandels für die Weltmeere

„The Case Against Sharing“ Susie Cagle
Thema: Leben in der Share Economy

Tagesaktualität im Comic

„So what he stole a box of cigars“ – Dan Archer (2014)
Thema: Unruhen in Ferguson

Comic-Video

„Haiti´s Scapegoats“ – Matt Bors (2012)
Thema: Homosexualität in Haiti

Multimedia als Grundprinzip, Comicelemente als Ergänzung (siehe auch unten: Klick-and-Scroll)

„The Nisoor Shooting“ – Dan Archer (2011)
Thema: Minutiöse Aufarbeitung einer Schießerei im Irak
Straßenkarte, Zeitstrahl und Comicpanels ergänzen sich

Female Super Heroes: Tom Humberstone u. a.
Thema: Frauen in Ägypten, Birma und Sudan
Klick-und-Scroll-Projekt, das die Autoren als „Spiel“ bezeichnen

Ferguson Firsthand: Dan Archer
Thema: Schießerei in Ferguson
Klick-and-Scroll-Projekt mit Elementen virtueller Realität

Klick-and-Scroll (siehe auch: Multimedia als Grundprinzip)

„Mein Vater, ein Werwolf“ – Cordt Schnibben u.a. (2014)
Thema: Ermordung eines Hitler-Gegners in den letzten Kriegstagen
Multimediales Klick-und-Scroll-Projekt

„Anne Frank im Land der Mangas“ (2014)
Thema: Umgang mit Anne Frank in Japan
Multimediales Klick-und-Scroll-Projekt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s